Balgkupplung BK500

bis 50 Nm

Tel. +41 52 644 34 00

Fax +41 52 644 34 01

info@sigerist.ch

Eigenschaften der Balgkupplung BK500:

  • Anbaunabe verschweisst
  • Einsatztemperatur kurzzeitig bis 500°C, dauerhaft bis 300°C
  • Spielfrei
  • Einsatz auch bei sehr hohen Drehzahlen
  • Wartungs- und verschleissfrei
  • Korrosionsfreie Ausführung mit Edelstahlnaben lieferbar

Anwendung der Balgkupplung BK500:

  • Vorwiegender Einsatz ist der Anbau von Servoantrieben bei sehr grosser Torsionssteife.

Technische Zeichnung:

Masse in mm

Masse in mm

Bezeichnung Grösse MN (Nm) Zulässiger
Wellenversatz in mm
(lateral)
Zulässiger
Wellenversatz in mm
(axial)
Trägheitsmoment
(ca. g cm2)
Gewicht (ca. in g) Federkonstante
(Torsion Nm/rad)
L A D min. D max. D1/D2 (Standard) C K F
BK500.16 16 0.7 0.1 0.3 8.5 23 216 30 16 3 5 4H7 3 8 10
BK500.20 20 1.9 0.1 0.3 21 39 680 32 20 3 8 6H7 3 8 13
BK500.25 25 3.7 0.13 0.4 70 75 1320 42 25 5 12 6H7 4.5 12 17
BK500.35.2 35.2 10 0.08 0.3 350 170 7800 48 35 6 16 10H7 4.5 13.5 22
BK500.35.3 35.3 19 0.08 0.3 570 260 7800 65 35 6 11 10H7 7.5 22 18
BK500.35.3 35.3 19 0.08 0.3 570 260 7800 65 35 12 14 12H7 7.5 22 20.5
BK500.35.3 35.3 19 0.08 0.3 570 260 7800 65 37 15 16 16H7 7.5 22 22
BK500.40.1 40.1 9 0.17 0.5 610 260 3350 59 40 6 20 12H7 5.5 15.5 27
BK500.40.2 40.2 14.5 0.17 0.5 630 265 5600 59 40 10 20 12H7 5.5 15.5 27
BK500.40.3 40.3 19 0.17 0.5 640 270 8800 59 40 14 20
16H7
5.5 15.5 27
BK500.55.1 55.1 25 0.17 0.5 1950 570 10400 69 55 14 28
16H7
7 20.5 40
BK500.55.2 55.2 38 0.17 0.5 2100 595 17600 69 55 15 28
16H7
7 20.5 40
BK500.55.3 55.3 50 0.2 0.5 2200 650 19800 81 55 15 28
16H7
7.5 24 40