Balgkupplung BK502

bis 310 Nm

Tel. +41 52 644 34 00

Fax +41 52 644 34 01

info@sigerist.ch

Eigenschaften der Balgkupplung BK502:

  • Anbaunabe verschweisst
  • Einsatztemperatur kurzzeitig bis 500°C, dauerhaft bis 300°C
  • Spielfrei
  • Einsatz auch bei sehr hohen Drehzahlen
  • Wartungs- und verschleissfrei
  • Korrosionsfreie Ausführung mit Edelstahlnaben lieferbar

Anwendung der Balgkupplung BK502:

  • Vorwiegender Einsatz ist der Anbau von Servoantrieben bei sehr grosser Torsionssteife.

Wellenversatz:

Zugelassen lateral axial
bei der Montage 0.8 mm 2 mm
im Betrieb 0.2 mm 0.5 mm

Technische Zeichnung:

Masse in mm

Masse in mm

Bezeichnung Grösse MN (Nm) Federrate in / mm
(lateral)
Federrate in / mm
(axial)
Trägheitsmoment
(ca. 10 -3 kg m2)
Gewicht (ca. in kg) Federkonstante
(Torsion 103 Nm / rad)
L B D min. D max. C K F A
BK502.S-55.3 S-55.3 50 105 60 0.18 0.6 19 79 53 16 * 25 7.5 20 37 50
BK502.56 56 50 171 102 0.2 0.7 19 81 56 15 28 7.5 24 40 54
BK502.56.1 56.1 74 263 208 0.21 0.7 28 81 56 18 28 7.5 24 40 54
BK502.56.2 56.2 90 314 298 0.21 0.7 35 81 56 22 28 7.5 24 40 54
BK502.66 66 115 253 112 0.39 0.9 56 94 66 22 32/35 9.5 31 45 64
BK502.66.1 66.1 155 367 196 0.41 0.95 84 94 66 25 32/35 9.5 31 45 64
BK502.66.2 66.2 175 407 218 0.43 0.95 95 94 66 28 32/35 9.5 31 45 64
BK502.82 82 190 249 87 0.9 1.8 94 113 82 25 40 10.5 32 54 82
BK502.82.1 82.1 250 358 125 0.92 1.85 120 113 82 28 40 10.5 32 54 82
BK502.82.2 82.2 310 406 138 0.95 1.9 163 113 82 32 40 10.5 32 54 82

* kleinere Bohrungsdurchmesser sind bei reduziertem Drehmoment möglich