Über uns

Angefangen hat alles mit einer Lederhandlung.

Die Firma Sigerist GmbH in Schaffhausen ist aus der Firma Carl Sigerist AG entstanden, welche 1867 von Carl Sigerist-Schelling gegründet wurde.
Heute sind wir Hersteller und Händler von technischen Komponenten. Wir entwickeln Komponenten wie bspw. Heberollen, Hebesysteme (Synchro-LIFT, Easy-Synchro), Maschinenfüsse und vieles mehr.

Wir sind spezialisiert auf:

  • fixe und mobile Trägersysteme (Heberollen, Hubsysteme, Räder, Rollen, Kugelrollen, Stütz-Tragrollen, Kombirollen, Antivibrations- und Nivellierelemente etc.)
  • Antriebstechnik (diverse Kupplungstypen, Welle-Nabe-Verbindungen, Wellen-Klemmringe, Spannzangen, Zahn-, Poly-V- und Keilriemenantriebe etc.)
  • Modulare Rollen-Linearführungen und Teleskopsysteme

Zudem verfügen wir über ein CNC-Service-Center. Dadurch sind wir in der Lage, kurzfristig und flexibel auf Kundenwünsche einzugehen. – Termine und Qualität der Bearbeitung haben wir auf diese Weise in der Hand.

Bestellvorgang

So wickeln wir Ihre Bestellung ab

Bestellung

Bestellen Sie bei uns via E-Mail, Fax oder Telefon.


Preis

Die Preise verstehen sich ab Werk ohne Verpackung, Porto, Frachtkosten und MwSt.


Zahlungsmöglichkeiten

Bei uns können Sie per Rechnung oder Vorauskasse / Überweisung bezahlen. Bitte beachten Sie die auf der Rechnung / Vorauszahlung abgedruckten Kontodaten.


Zustellung

Lassen Sie sich ihre bestellten Produkte direkt an die von Ihnen gewünschte Lieferadresse zustellen (wir organisieren den Transport mit dem von Ihnen gewünschten Transportunternehmen).

Kunden aus der Region können die bestellten Produkte auch direkt bei uns abholen (Abholung bei der Warenannahme der Sigerist GmbH, Ebnatstrasse 162, 8207 Schaffhausen).

Warenannahme Sigerist GmbH, Schaffhausen Warenannahme Sigerist GmbH, Schaffhausen

Geschichte

SIGERIST - ein Name mit Tradition.

  • 1867

    gründete Gerbermeister Carl Sigerist-Schelling an der Vorstadt 6 und 8 in Schaffhausen eine Lederhandlung. Das Absatzgebiet entwickelte sich in die Ostschweiz und in den süddeutschen Raum. Angliederung einer Weinhandlung, da viele Landkunden ihre Rechnungen mit Wein beglichen.

  • 1894/1895

    Eröffnung einer Volksküche und eines Restaurationsbetriebes, was zu einer Zersplitterung führte.

  • 1907

    Eintritt der Söhne Heinrich und Bernhard, Konzentration auf den Lederhandel. Aufnahme der Treibriemenfabrikation.

  • 1948

    Eintritt der 3. Generation, Heiner und Bernhard. Umstellung auf Artikel des Industriebedarfs. Erste Produkte waren Keilriemen und Weichschaumstoffe.

  • 1961

    Der Verkauf der selbst entwickelten Industrie-Pendeltüren entwickelt sich sehr gut, die Firma gewinnt bedeutende Marktanteile. Aufbau von Lizenznehmern in Europa und Übersee.

  • 1972/1980

    Neubau in 2 Etappen im Herblingertal und Auszug aus der Altstadt.

  • 1976

    Eintritt von Stefan Sigerist, 4. Generation. Ausbau des Programms der technischen Komponenten mit Schläuchen, Maschinenlagerungen und weiteren Wellenkupplungen.

  • 1977

    Die Leder-Abteilung wird aufgegeben.

  • 1991

    Entwicklung von seitlich und vertikal öffnenden transparenten Schnelllauf-Rolltoren als Weiterentwicklung der Industrie-Pendeltüren.

  • 1995

    Entwicklung von neuen Maschinenfüssen und Rollen.

  • 1996

    Produktionsaufnahme von Wellenkupplungen in Ungarn und in der Schweiz.

  • 1999

    Aufbau einer Werkstatt für spanabhebende Bearbeitung mit CNC gesteuerten Maschinen. Einführung eines vollintegrierten ERP Systems in der IT.

  • 2000

    Ausbau des Exportes von technischen Komponenten mit Spezialitäten.

  • 2012

    Verkauf des Bereiches Tortechnik und des Bereiches Arbeitsschutz, Druckluft etc.

  • 2013

    Übernahme des Handels und der Entwicklung von technischen Komponenten durch die Sigerist GmbH in Schaffhausen, resp. durch die nächste Generation. Sabrina Beyerle, die Nichte von Stefan Sigerist übernimmt die Geschäftsleitung der Sigerist GmbH. Der Standort an der Ebnatstrasse 162 in Schaffhausen wird beibehalten.

  • 2014

    Entwicklung Hebesystem Easy-Synchro

  • 2015

    Aufbau der Sport- und Gesundheitslinie unter dem neuen Namen Temposano.

  • 2017

    150-jähriges Jubiläum.