Zahnkranz NBL Spielfreie Kupplung (= Zwischenring, Kupplungsstern)

Elastische Kupplung

Tel. +41 52 644 34 00

Fax +41 52 644 34 01

info@sigerist.ch

Technische Daten Zahnkranz NBL spielfreie Kupplung

Den passenden Zahnkranz für die NBL spielfreie Kupplung gibt es in verschiedenen Ausführungen:

NBL Grösse Zahnkranz
Shore (A)
Drehmoment (Nm) max. 1)
Drehzahl
1/min.)
v=30 m/s
Statische
Drehfeder-
steife
(Nm/rad)
zul. Verlagerungen bei n=1500 1/min. Radia-
feder-
steife
Cr (N/mm)
axial
Ø ka (mm)
3)-5)
radial
Ø kr (mm)
5)
winkelig
Ø kw (Grad)
TkNBL Tkn Tkmax
9 Alu 80 Spiel-
freie
Dreh-
moment-
über-
tragung,
bis max.
0.1 x Tkn
1.8 3.6 28000 17 0.8 0.18 1.0 123
9 Alu 92 3 6 28000 32 0.8 0.15 1.0 260
9 Alu 98 5 10 28000 51 0.8 0.09 1.0 520
14/16 Alu 80 4 8 19000 59 1.0 0.20 1.0 155
14/16 Alu 92 7.5 15 19000 114 1.0 0.15 1.0 335
14/16 Alu 98 12.5 25 19000 172 1.0 0.09 1.0 605
19/24 Alu 80 4.9 9.7 14000 340 1.2 0.15 1.0 580
19/24 Alu 92 10 20 14000 570 1.2 0.10 1.0 1120
19/24 Alu 98 17 34 14000 855 1.2 0.07 1.0 2010
24/28 Alu 80 17 34 10600 860 1.4 0.20 1.0 775
24/28 Alu 92 35 70 10600 1430 1.4 0.15 1.0 1480
24/28 Alu 98 60 120 10600 2060 1.4 0.10 1.0 2565
28/38 Alu 80 46 92 8500 1430 1.5 0.22 1.0 965
28/38 Alu 92 95 190 8500 2292 1.5 0.15 1.0 1785
28/38 Alu 98 165 330 8500 3440 1.5 0.10 1.0 3200
38/45 Alu 80 93 185 7100 2865 1.8 0.25 1.0 1270
38/45 Alu 92 190 380 7100 4580 1.8 0.18 1.0 2350
38/45 Alu 98 335 670 7100 7163 1.8 0.12 1.0 4410
42/55 St 92 265 530 6000 6280 2.0 0.20 1.0 2420
42/55 St 98 460 920 6000 19120 2.0 0.15 1.0 5560
48/60 St 92 310 620 5600 7800 2.1 0.25 1.0 2580
48/60 St 98 525 1050 5600 27350 2.1 0.20 1.0 5820
55/70 St 92 375 750 4750 9500 2.2 0.30 1.0 6680
55/70 St 98 625 1250 4750 28500 2.2 0.25 1.0 9230

Bemerkungen:

  1. Bei höheren Drehzahlen ist dynamisches Auswuchten der Naben erforderlich.
  2. Das Längenmass L vergrössert sich um die angegebenen  ka-Werte.
  3. Die aufgeführten Verlagerungswerte sind allgemeine Richtwerte.
  4. Bei gleichzeitigem Winkel- und Radialversatz können die angegebenen Werte nur anteilmässig ausgenutzt werden.
  5. Die Tabellenwerte sind gültig für eine Betriebstemperatur T=+30 °C. Bei einer Temperaturerhöhung müssen die zulässigen Drehmomente und die max. zulässigen Radial- und Winkelverlagerungswerte mit dem Temperaturfaktor St multipliziert werden.

Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren technischen Dienst, welchen Sie unter den neben stehenden Kontaktdaten erreichen können.

Temperatur -25<+30 °C +30<+40 °C +40<+60 °C +60<+80 °C
Faktor St 1.0 0.8 0.7 0.6

Die passenden Kupplungen zu diesem Produkt finden Sie hier.